Portrait Gemischter Chor Bennwil

Eine aufgestellte Sängerschar

Wir sind ein Dorfverein mit Singenden aus der ganzen Region, teilweise Laien, teilweise mit Stimmbildungs- und Gesangsunterricht. So wagen wir uns an verschiedene Stilrichtungen und bringen abwechslungsreiche Konzerte zur Aufführung.

«Goldene Hochzeit»

2016 feierte der Chor sein 50. Chorjubiläum. Download - Festschrift 50. Vereinsjubiläum

Das Jahreskonzert

gestalten wir meist als Projekt und laden auch zusätzliche Sängerinnen und Sänger dazu ein. Wir erarbeiten meistens ein thematisch gestaltetes Programm mit verschiedensten instrumentalen Besetzungen gemischt mit a capella-Vorträgen. In der Regel führen wir das Konzertprogramm zwei bis dreimal auf.

Das nächste Projekt steht noch ganz am Anfang, sodass frühestens im Frühjahr 2019 mit einer Aufführung zu rechnen ist. Interessierte Sängerinnen und Sänger sind aber schon jetzt herzlich willkommen.

Unser Repertoire

reicht von der Renaissance bis zur Moderne. Dazu gehören Volkslieder, Klassische Musik, Spirituals, Pop-Bearbeitungen bis hin zu zeitgenössischer Musik.
Die grosse Palette der eingeübten Stücke bildet den Fundus für Gelegenheitsaufführungen unter dem Jahr.

Als Dorfverein

fühlen wir uns dem Dorfleben verpflichtet, indem wir beim jährlichen Alpgottesdienst sowie im Seniorenheim auftreten. Eine gemeinsame Vereinsreise stärkt den guten Zusammenhalt.

Die Musikalische Leitung

Im vergangenen Jahr war es uns möglich, unter Leitung von Rolf Mäder erfolgreich zwei Konzerte und mehrere kleinere Anlässe zu präsentieren. Mit feinem Gehör und grossem Engagement führte er die Chorgemeinschaft dazu, den Klang der einzelnen Stimmen besser wahrzunehmen und so den Chorklang zu verbessern. Rolf Mäder verliess auf Ende 2017 den Chor, um sein Musikschaffen mit eigenen Projekten weiterzuführen. 

Ab Januar 2018 hat Santiago Garzon Arredondo die musikalische Leitung übernommen. Mit seinem fröhlichen Gemüt und ausgezeichneten musikalischen und pädagogischen Fähigkeiten hat er die Herzen der Chormitglieder im Handumdrehen gewonnen.